Flugplatzfest


Das 20. Flugplatzfest stand unter keinem guten Stern. Zuerst musste es wegen der Coronapandemie von 2020 auf 2021 verschoben werden und dann noch mal eine Woche, weil wegen extrem starker Regenfälle weder eine Anreise der Piloten noch eine Landung auf dem Zwickauer Flugplatz möglich war. Trotzdem war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit einer fast dreistündigen Flugschau an beiden Tagen. Das geplante Programm musste geringfügig geändert werden, da einige Akteure durch die Verschiebung schon andere terminliche Verpflichtungen hatten. So mussten die Zuschauer leider auf den Auftritt der legendären tschechischen Kunstflugstaffel verzichten, was aber der Veranstaltung keinerlei Abbruch tat. Spektakulär der Kunstflug des 85jährigen Walter Eichhorn (Foto) auf seiner EXTRA330LT. Besonderer Dank gilt dem Moderatorenduo für seine ausführlichen Hintergrundinformationen.

Kunstflug Walter Eichhorn
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2021 spatz werbung