Bürgerbüro eröffnet


Am Samstag den 25.08.2018, eröffnete MdL Frau Karin Wilke ihr Bürgerbüro beim AfD-Kreisverband in Zwickau-Planitz, Lengenfelder Straße 54. Sie übernimmt damit die Stärkung der Arbeit vor Ort und stellt sich den Fragen der Bürger auch in Westsachsen. Ihr eigentlicher Wahlkreis liegt in Dresden. Aber auf Grund der Tatsache, dass der Kreisverband Zwickau bisher weder einen Abgeordneten im Landtag noch im Bundestag hat, wird Frau Wilke diese Lücke hier schließen.

Zur Eröffnung waren sowohl OB Findeiß als auch der Polizeipräsident Stiehl aber auch alle Stadt- und Kreistags-fraktionen eingeladen. Insgesamt sind ca. 60 Bürger und Mandatsträger unserer Einladung gefolgt, so dass es mitunter räumlich schon ganz schön eng wurde.

In Zukunft ist das Büro zweimal wöchentlich bzw. nach Absprache besetzt. Wir stehen damit den Bürgern zu allen politischen Landes- aber auch Bundesthemen zur Verfügung. Wir fordern die Bürger ausdrücklich auf, ihre Beschwerden aber auch Ideen zur Lösungsfindung bei uns vorzutragen. Deshalb trägt das Büro auch den Namen Bürgerbüro. Es soll den Bürgern als politischer Anlaufpunkt dienen.

Die Termine, zu denen Frau Karin Wilke persönlich im Büro vor Ort ist, geben wir gesondert bekannt bzw. hängen die Termine am Bürgerbüro aus. Wir freuen uns auf eine rege Nutzung dieses Angebotes.

Büroeröffnung AfD
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2018 spatz werbung und MMP Zwickau