Noch mal FaceBook


Unser Arikel „FaceBook? Nein danke!” in der Märzausgabe war wohl doch etwas voreilig und auch nicht ganz richtig.

Privat habe ich mich schon im Herbst 2018 von dieser Plattform verabschiedet, weil ich die vom ehemaligen Justizminister Heiko Maas verordneten und von Mark Zuckerberg willfährig umgesetzten Regle-mentierungen nicht länger ertragen konnte. Unsere Stadtteilzeitung »der planitzer« ist aber weiterhin in diesem „sozialen Netzwerk” aktiv und wird weiterhin von unserem Webmaster betreut. Mehr als 1.000 sogenannte Follower, also Leute, die uns hier suchen und finden, können und wollen wir nicht vor den Kopf stoßen. Sie finden auch weiterhin aktuelle Informationen zwischen den monatlichen Erscheinungen unserer Zeitung. Bleiben Sie uns bitte treu, wenn Sie weiterhin auf dieser Platform unterwegs sind. Wir bitten um Entschuldigung.

© 2005 - 2019 spatz werbung und MMP Zwickau