Zweimal Bücher in Planitz


Hat man in anderen Städten schon öfters gesehen. In Planitz ist es noch relativ neu: Bücher kostenlos zum Ausleihen oder Behalten. Außer Mitnehmen kann man auch eigene Bücher gern kostenlos dort zurücklassen. Alles ist möglich, nur an einige Regeln sollte man sich halten, wünschen sich die Anbieter, die selbst auch Leseratten sind: Gehen Sie bitte sorgsam mit den Büchern um, machen Sie nichts kaputt und verschmutzen Sie die „Bücherinseln“ nicht. Die Bücherkiste Am Kreuzberg 30 gibt es schon länger, aber sie wurde vielleicht noch nicht von allen registriert, weil etwas abseits gelegen. Die rote Telefonzelle in der Inneren Zwickauer Straße hingegen ist ein Hingucker. Die Projekte leben vom Mitmachen. Holen Sie sich ein oder mehrere Bücher und bringen Sie auch wieder was hin, was Sie schon gelesen haben. Unser Urteil: Eine wirklich gute Idee!

Bücherausleihe
Bücherausleihe
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2018 spatz werbung und MMP Zwickau