03.) 2021er Planitzer Jubiläumszahlen  

Jubilieren können die Planitzer seit dem 25. Februar ob der Aufnahme beziehungsweise Bestätigung einiger Vorhaben auf eigener oder unmittelbar angrenzender Flur, die im aktuellen Doppelhaushalt der Stadt Zwickau Platz gefunden haben. So sind 2021 der Abschluss der Gesamtsanierung der Adam- Ries-Schule und die Erneuerung der Beckenauskleidungen im Strandbad ...

>> weiterlesen

04.) Lukas- und Bürgerheft 2021 sind da  

Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine begrenzte Zahl des aktuellen Bürgerheftes Zwickau 2021 organisieren können, die bei uns im Büro zu den Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 10.00 – 13.00 Uhr abgeholt werden können. Da der Bürgerservice im Rathaus eingeschränkte Öffnungszeiten hat, bieten wir unseren Planitzer Interessenten diese Möglichkeit ...

>> weiterlesen

05.) Spruchreif  

Über Kalendersprüche, die zeitspezifisch Anwendung finden, ist alles gesagt. Interessanter waren und sind allerdings sogenannte „synonymisierte“, sinn- gleiche, kurz gesagt: verhohnepipelte Sprüche. Die diesseitigen Deutschen werden sich noch erinnern an: „Ein Axen im Haus erspart den Sindermann“ (weil irgendein Politbüro-Konterfei in jedem Büro hängen musste). Bekannt  ...

>> weiterlesen

01.) In eigener Sache

Ganz aktuell heute am 25. März 2021: Die FDJ-Funktionärin aus der Ucker- mark, die noch bis zum Herbst die Rolle als Bundeskanzlerin und oberste Ker- kermeisterin gibt, entschuldigt sich und übernimmt die persönliche Verant- wortung für den missglückten Versuch, ein 83 -Millionen-Volk über Ostern wegzusperren. Mir kämen die Tränen – wenn ich noch welche hätte. Noch ...

>> weiterlesen

02.) Titelfoto

Die meisten unserer Titelfotos zeigen Ansichten von Planitz, Rottmannsdorf oder Hüttelsgrün zu so ziemlich allen Jahreszeiten. Die Osterausgabe ist aber in jedem Jahr etwas problematisch. Schnee und kahle Bäume will niemand mehr sehen und das erste frische Grün ist auf Grund niedriger Nachttemperaturen derzeit noch nicht zu sehen. So weichen wir gern mal ...

>> weiterlesen

06.) Wer kennt sich aus?  

Im Briefkasten fanden wir dieses alte Foto mit einer kurzen Info auf der Rückseite, dass es sich um den Planitzer Markt handelt. Aber unsere Recherchen waren enttäuschend. Im Hintergrund ist nicht das ehemalige Stadtcafe zu sehen. Wer etwas über das Foto weiß, kann sich gern bei uns melden. ...

>> weiterlesen

07.) Die Türmer der Planitzer Lukaskirche

Die Türmer der Kirchen hatten verschiedene Aufgaben. Sie mussten Ausschau nach Bränden und Gefahren halten und sie melden. Dazu diente ein Wächterhorn oder eine Glocke und eine weiße Flagge oder ein weißes Tuch. In der Nacht benutzten die Türmer eine Fackel oder Lampe, die in die Richtung des Brandes zeigte. Weiterhin war es Aufgabe, die Glocken zu schlagen ...

>> weiterlesen

08.) Frühjahrsbepflanzung im Planitzer Wassergarten

Es gibt sie wieder in Zwickau: Die Montagsdemos. 1989 ging es gegen Stasi und SED-Diktatur, jetzt gehen Menschen gegen willkürliche und unsinnige Coronamaßnahmen auf die Straße. Um Freiheit und Grundrechte ging es damals und geht es heute wieder. Wer die Anliegen der Aktivisten kopfschüt- telnd belächelt oder die Organisatoren gar als „Rechte“ oder sonstwas ...

>> weiterlesen

© 2005 - 2021 spatz werbung