03.) Renaturierung Aktivistgeläne mit »Sommerpause«

Dauerbrenner und großes Ärgernis in Oberplanitz ist seit vielen Jahren der geplante Abriss der ehemaligen Strickwarenfabrik. Anwohner klagen nicht nur über den unzumutbaren Anblick der Ruine, sondern auch über Ratten und Geruchsbelästigung.  Aber nun schien Bewegung in die Sache zu kommen. Nachdem  die Eigentumsverhältnisse – das Gelände besteht ...

>> weiterlesen

04.) Sommerfest in der Tagespflege

Beim Sommerfest der Tagespflege »ÄSKULAP« am 30. Juni drehte sich diesmal alles um das Thema Erdbeeren. Die rund 80 Gäste – Besucher der Tagespflege und deren Angehörige – ließen  es sich an diesem Nachmittag bei Kaffee und natürlich Erdbeerkuchen richtig gut gehen. Nach dem Kaffeetrinken gestaltete der ehemalige Berufsmusiker und Alleinunterhalter ...

>> weiterlesen

05.) Afrikaner in Neuplanitz

Sie haben zwei Beine und kommen aus Afrika. Allerdings nicht mit dem Schlauchboot übers Mittelmeer, sondern sie haben von Holland aus ostwärts in den letzten Jahren in Deutschland einen Lebensraum gefunden. Nicht jeder sieht ihre Ausbreitung in Deutschland positiv. Biologen und der Naturschutz- bund (NABU) sehen die Nilgans – und nicht nur sie – eher ...

>> weiterlesen

06.) »der planitzer« im Urlaub

Liebe Leser, wenn Sie Ihr eingesendetes Urlaubsfoto bisher noch nicht in der Zeitung entdeckt haben, liegt es daran, dass wir sehr, sehr viele Einsendungen vor uns liegen haben. Diese Fotos werden aber in einer der nächsten Ausgaben erscheinen. Danke für alle Fotos und ihre oft sehr persönlichen Geschichten dazu! Die Red. ...

>> weiterlesen

07.) „Bei einem Wirte wundermild“

Um  in unserer Ortsgeschichte zu leichter  hochsommerlicher Kost zu gelangen, begeben wir uns wieder mal auf das Feld der Gastronomie. Sie hat  bei unseren Vorfahren eine viel größere Rolle gespielt als heute. Ihren Höhepunkt hatte sie bei uns um 1900. Nach dem 1. Weltkrieg begann ihr Rückgang. Die beiden Dörfer Nieder- und Oberplanitz hatten vor reichlich ...

>> weiterlesen

01.) In eigener Sache

Heiko Maas und kein Ende. Der wegen seines umstrittenen Netzwerks- durchsetzungsgesetzes nicht nur bei weiten Teilen der Bevölkerung, sondern auch bei den etablierten Medien in die Kritik geratene Bundesjustizminister hat sich mal wieder nach Zwickau getraut. Diesmal jedoch unter verschärften Sicherheitsbedingungen. Für den 17. Juli war im linkslastigen »Alten ...

>> weiterlesen

02.) Titelfoto

Es war ein Sonntag, der letzte – nein nicht im August wie bei Peter Maffay –, sondern im Juli und im Planitzer Strandbad. Es waren nicht nur 34 °C, sondern auch reichlich Badegäste im gefühlt schönsten Freibad der Welt. Nicht umsonst sagen wir Planitzer seit eh und je Strandbad und nicht einfach nur Freibad. Große Reisen kann man machen, muss man aber nicht.  ...

>> weiterlesen

08.) Das ASB Beratungszentrum informiert

Wenn Sie auf Grund von Alter oder Krankheit nicht mehr bin der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbständig zu regeln, sollten Sie rechtzeitig eine Person Ihres Vertrauens bevollmächtigen, in Ihrem Sinn zu handeln. Das ASB Beratungszentrum berät Sie gern und gibt Hilfe und Unterstützung bei der Erstellung der  Unterlagen. Eine Terminvereinbarung ...

>> weiterlesen

© 2005 - 2017 spatz werbung und MMP Zwickau