Kaninchenausstellung


Anlässlich ihres 110jährigen Bestehens organisierten die Zuchtfreunde vom Rassekaninchenzuchtverein S408 am 12. und 13. August eine Jungtierschau. Neben den Mitgliedern des eigenen Vereins, stellten auch Gäste aus Marienthal, Reinsdorf, Langenbernsdorf und Dänkritz-Lauterbach ihre besten Tiere aus. Insgesamt wurden 98 Tiere gezeigt.

Am Samstag spielte die Band »Chris Fizz« von 10.00 bis 14.00 Uhr Hits der 60er und 70er Jahre. Mit dabei waren auch die Planitzer Schnitzer, Pilzfrau Eva Tüngler und als besonderer Augenschmaus 2 alte DDR Rennmotorräder des Planitzer Rennfahrers Siegfried Merkel. An beiden Tagen wurden etwa 200 Besucher gezählt, wobei der Samstag eindeutig besser besucht war. Am Sonntag spielte das Wetter nicht so richtig mit. Den ersten Preis errang Zuchtfreund Mario Mehnert aus Marienthal mit einer Gruppe Deutscher Riesenschecken. Zuchtfreund Schmidt aus Planitz konnte 3 Pokale mit nach Hause nehmen. Den besten Rammler stellte Thomas Beyer aus Langenbernsdorf aus. Die beste Häsin zeigte Sven Heidenreich vom Planitzer Verein.

Die Besucher hatten die Möglichkeit, bei einer Tombola eine Vielzahl von Preisen zu gewinnen, aber auch für das leibliche Wohl  mit Rostern vom Holzkohlegrill, Bier, Kaffee und Kuchen wurde von den Mitgliedern des Vereins und ihren Ehefrauen gut gesorgt. Die Zuchtfreunde aus Planitz sind mit dem Erfolg der Jungtierschau sehr zufrieden und freuen sich schon auf das nächste Jahr und das 111jährige Jubiläum des Vereins.

Wer nicht so lange warten will, hat am 9. September 2017 beim Hoffest von Anguszüchter Heinz in Rottmannsdorf Gelegenheit mit den Planitzer Kanin-chenzüchtern ins Gespräch zu kommen. Klaus Todorowski, der Vorsitzende des Vereins bedankt sich noch mal ausdrücklich bei der Gartenanlage für die gute Zusammenarbeit und das Gelingen der Ausstellung.

Kaninchen1
Kaninchen1
Kaninchen1
Kaninchen1
Kaninchen1
Kaninchen1
Kaninchen1
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2017 spatz werbung und MMP Zwickau