Renaturierung Aktivistgelände mit »Sommerpause«


Anlässlich des 500jährigen Reformations-jubiläums und Abschluss der Lutherdekade in diesem Jahr wird Dr. Günter Zorn am 13. September im Lesesaal der Ratsschulbibliothek einen Vortrag halten. Wer den Verfasser der historischen Artikel in unserer Zeitung schon einmal persönlich erlebt hat, weiß, dass Dr. Zorn enormes historisches Wissen spannend und vor allem unterhaltsam darzubieten weiß.

»Luthers Schwager, Hans von Bora und sein ‚verloffenes weyb‘ – ein Ehedrama zur Zeit der Reformation« verspricht schon vom Titel her nicht nur tiefe Einblicke in mittelalterliche Familienverhältnisse, sondern es wird auch historisches Wissen mit einem Augenzwinkern dargeboten.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und der Eintritt ist kostenlos.

Die Zwickauer Ratsschulbibliothek ist übrigens eine der ältesten und interessantesten historischen Bibliotheken Deutschlands.

Günter Zorn
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2017 spatz werbung und MMP Zwickau