11. Planitzer Sektfrühstück


Am 22. April hieß es in Niederplanitz zum 11. Mal „Herzlich willkommen zum Sektfrühstück“. Planitzer Unternehmer laden ihre Kunden und Interessenten einfach mal zu einem kleinen Treffen ein, wo man sich besser kennenlernen kann. Sie stellen ihr Unternehmen vor und beantworten Fragen. Das geht leichter als im Geschäft, weil der Kunde nicht gleich den Eindruck hat, etwas kaufen zu müssen. Die Atmosphäre ist entspannt. Seit ein paar Jahren haben die Initiatoren ihr Konzept verändert. Der Spaß für die ganze Familie soll nicht zu kurz kommen und so sind neben Hüpfburg und Spielen für die Kleinsten auch kulturelle Beiträge und Gewinnspiele mit dabei. In diesem Jahr sorgte die Band »Ungeprobt genial« für die musikalische Umrahmung. Durch das Programm führte in bewährter Weise Raik Bartnik. Die Gewinner des Preisrätsels freuten sich über attraktive Preise.


 
Sektfrühstück2
Sektfrühstück3
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2017 spatz werbung und MMP Zwickau