Tag der offenen Tür bei der FFW Planitz


Im Rahmen eines Tages der offenen Tür übergab Ober-bürgermeisterin Pia Findeiß  am Samstag, 21. Oktober eines von zwei neuen Tanklöschfahrzeugen TLF 16 W 50 an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Planitz. Zugegen war bei der feierlichen Übergabe auch der langjährige Amtsleiter der Zwickauer Berufsfeuerwehr, Heinrich Günnel. Das Haupteinsatzgebiet des 18 Tonnen schweren Allrad-Fahrzeuges sind Brandeinsätze mit brennbaren Flüssigkeiten, wobei die Schaumausrüstung zum Einsatz kommt, aber auch zur Löschwasserbereitstellung in Stadtgebieten mit zu wenig Hydrantenleistung. Weiterhin ist eine umfangreiche Technikausrüstung an Bord. Die Gesamtkosten für beide Fahrzeuge beläuft sich auf 670.600 Euro, wobei die Stadt 306.000 Euro Fördermittel erhält. Das zweite Fahrzeug geht zur FFW Auerbach.


FFW1
FFW1
FFW1
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2017 spatz werbung und MMP Zwickau