Sommerfest in der Martin-von-Römer-Schule


Wie schon in den Jahren zuvor fand am Samstag, 23. Juni, also kurz vor den Ferien, das Sommerfest in der Neuplanitzer Martin-von-Römer-Schule statt. In diesem Jahr stand das Fest zum Schuljahresabschluss unter dem Motto »Der wilde Westen«, was viel Gestaltungsspielraum ließ und die Phantasie anregte. Da wurde Gold gesucht und Brustbeutel gebastelt, in Kriegsbemalung mit Pfeil und Bogen auf „Büffel“ geschossen. Ein Besuch beim Barbier gehörte genau so dazu wie das obligatorische Foto „hinter Gittern“. Beim Bewegungsparcour „Schatz im Silbesee“ war Geschicklichkeit gefragt. Das Westernreiten auf zwei Pferden fand auf dem Außengelände statt. Alle anderen Stationen wurden auf Grund des Wetters in den Innenräumen absolviert. Ein gelungener Start in die wohlverdienten Sommerferien.

Sommerfest1
Sommerfest2
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2018 spatz werbung und MMP Zwickau